Vyhledat
  • Bára Ziková

6+1 Tipps für angenehmes Arbeiten im Home-Office


Dnes se hlásím s tématem, které mi už dlouho leží na srdci. A sice tipy na to, jak přežít home-office. Jako jogín, člověk, který pracoval online z domova ještě než to bylo cool a taky někdo, kdo zažil španělskou, tedy nejpřísnější letošní karanténu, jsem nasbírala 6+1 tipů, které mi pomáhají šílený rok 2020 nejen přežít, ale dokonce kvalitně prožít.





1. Tipp - Gut starten

Ich stehe früh auf und mache erstmal Yoga. Du musst nicht unbedingt ein Yogi sein, um einen guten Start zu haben. Gassi gehen mit dem Hund, Fitnessstudio besuchen oder eine Runde joggen - alles zählt.


  • Gassi gehen - vyvenčit psa


2. Kaffee und Zucker meiden?

Ohne Kaffee kannst du nicht aufstehen? Das ist ja ok. Versuch mal allerdings mit der ersten Tasse etwa warten, da es aus zahlreichen Studien hervorgeht, dass Koffein eine Wirkung auf das Auflösen von Kortisol hat und du könntest gleich mit der ersten Tasse Kaffee deswegen im Stress geraten. Die Jungs von Brain we are, einem geilen CZ podcast über Lifehacking glauben, dass man den ersten Kaffee zumindest eine stunde nach dem Aufstehen trinken soll.


  • hervorgehen aus + Dativ - něco vyplývá z

  • sich auf/lösen - rozpustit (se), vyplavit (se)

  • im Stress geraten - ocitnout se ve stresu

geraten - er gerät - er riet - er hat geraten !

3. Pausen machen

Es ist ganz einfach, den ganzen Tag durch zu arbeiten, wenn man keine Termine hat und sich mit Freunden nicht treffen darf. Und genau deswegen solltest du noch besser darauf aufpassen, dass du ordentlich Pausen machst. Nach jeder Stunde vor dem PC sollte man zumindest 5-10 Minuten was offline machen, sich dehnen, einen Tee machen oder den Hund oder Partner kuscheln. Hast du weder einen Hund noch einen Partner? Dann verbringe diese 5 Minuten mit dir selbst und konzentriere dich auf dein Atmen. Auch wenn du das Gefühl hast, dass du dir keine Pause gönnen kannst, solltest du sie trotzdem machen und nicht darauf warten, dass du erstmal kaputt wirst.


  • auf/passen auf + Akk. - dát pozor na

  • sich dehnen = Dehnung machen - protáhnout se, strečink

  • weder-noch = ani-ani, není potřeba další zápor!

  • sich gönnen (Dativ - ich gönne mir eine Pause) - dopřát si



4. Beine hoch!

  • Jetzt spricht wieder mein innerer Yogi zu euch. Das ewige Sitzen hindert den richtigen Blutkreislauf. Man fühlt sich müde, lethargisch, alles tut einem weh, obwohl man nur den ganzen Tag gesessen hat. Dagegen hilft eine super-easy Yoga-Asana! Setz' Dich seitlich zur Wand – so, dass dein Poo fast schon nach oben an die Wand zeigt. Von dort drehe Dich so, dass Du die Beine zur Wand hochstrecken und Deinen Oberkörper auf der Matte ausstrecken kannst. Bleib so zumindest 5 Minuten. Du kannst dabei ein schönes Lied hören oder einfach nur chillen und mal nix machen. Nach 5 Minuten wirst du dich wie ein Neugeborene fühlen!

  • r Blutkreislauf - krevní oběh

  • die Wand - zed'

  • s Neugeborene - novorozenec


5. NO-SCREEN Time

Abends mal Netflix schauen, mit Freunden Skypen oder einfach mal im Internet surfen? Das waren alte schöne Zeiten. In der Zeit der Corona solltest du darauf aufpassen, dass du zumindest 2 Stunden vor dem Schlaf keinen Bildschirm schaust, kein blaues Licht im Zimmer hast und deinem Hirn mal eine Pause gönnst. Mehr erfährst du im Buch Warum schlafen wir von Albrecht Vorster. Bevor du das Buch liest, musst du mir einfach glauben :)


  • das (Ge)hirn - mozek

Gehirn je víc spisovné, Hirn častěji uslyšíš v běžné mluvené komunikaci




6. Offline gehen

Seitdem wir Heimarbeit angeordnet haben, bin ich immer samstags offline. Da ich gleichzeitig studiere und arbeite, kann ich mir leider nicht das ganze Wochenende ohne PC leisten, aber lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Ein Tag ist besser als nix. Und keine Angst, du wirst nichts verpassen!


  • lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach - lepší vrabec v hrsti než-li holub na střeše


7. Sei sanft mit dir selbst

Und mein extra Tipp ist besonders wichtig - sei sanft mit dir selbst. Du musst nicht ein neues Unternehmen gründen, nicht 20 Tausend Online-Kurse belegen und nicht so produktiv sein, wie du sonst bist. Es ist schwer, nur zuhause zu leben und man sollte darüber offen sprechen. Ich hab zum beispiel ein Frustrationstagebuch und immer wenn es mir zu viel wird, schreibe ich alles auf. Was mich nervt, worauf ich kein Bock habe, was schiefgelaufen ist. Dann muss ich darüber nicht mehr nachdenken, weil ich der Frustration den freien Raum gegeben hab, sich zu zeigen.


  • sei sanft - bud' laskavý (rozkazovací způsob od sein)

  • einen Kurs / eine Prüfung belegen - složit kurz / zkoušku

  • es ist mir zu viel - je toho na mě moc

  • (kein) Bock auf etwas haben - mít na něco chut' nebo náladu

  • schief laufen - něco se nedaří

  • nach/denken über + Akk. - přemýšlet o

schief laufen - es läuft schief - es lief schief - es ist schiefgelaufen !

145 zobrazení0 komentář

Nejnovější příspěvky

Zobrazit vše